Home
Programm
Dekanat Ehingen-Ulm
Kirchengemeinden im
Alb-Donau-Kreis
Kirchengemeinden im
Stadtkreis Ulm
Einrichtungen
Kindertageseinrichtungen
Verbände
Links
Kontakt
Impressum
.
Kirche am Ort
Herzlich willkommen
auf der Homepage des Katholischen Dekanats Ehingen-Ulm.

In Kirchengemeinden und katholischen Einrichtungen zeigt sich ein lebendiges und vielfältiges Zeugnis christlichen Lebens in unserer Zeit. Wir hoffen, dass Sie die Informationen, die Sie suchen, schnell und gut finden.

 
Dr. Wolfgang Steffel, Dekanatsreferent


Dekanatsprogramm 2021


Online-Vorträge des Dekanats im Januar 2022

Sonntag, 9. Januar 2022, 20.00 Uhr
Das unerlässliche Geschäft der Philosophie in der Pandemie
Wenn Philosophen die Pandemie reflektieren, werden sie schnell kritisiert, weil ihr Nachfragen in der bisweilen reflexhaften Bearbeitung der Lage nicht ins System passte. Anpassung ist aber gerade nicht Aufgabe der Philosophie. In der Reihe „Philotheo“.

Mittwoch, 19. Januar 2022, 19.00 Uhr
Das Rottenburger Modell der Arbeit im Kirchengemeinderat (KGR)
Dekanatsreferent Wolfgang Steffel entfaltet für alle Räte, Engagierte und Interessierte die breiten Mitbestimmungsmöglichkeiten in den kirchlichen Gremien und eröffnet das Gespräch über Chancen und Grenzen in der konkreten Gremienarbeit.

Mittwoch, 26. Januar 2022, 20.00 Uhr
Platons Stufenweg ins Glück
Der Philosoph Andreas Geiger deutet im Gespräch mit dem Theologen Wolfgang Steffel die Bedeutung des antiken Philosophen Platon mit vielen Impulsen für ein bisschen mehr Glück, Gelassenheit und Wachheit im neuen Jahr 2022. Es geht auch um die Bedeutung der Kontemplation in Glaube und Denken.

Montag, 31. Januar 2022, 19.00 Uhr
Die Religiosität im Leben und Werk von Franz Schubert
Im März 1824 schreibt Schubert in sein Tagebuch: „Um etwas zu verstehen, muss ich vorher etwas glauben.“ Zu seinem 225. Geburtstag (* 31.01.1797) wird auch die „et vitam venturi saeculi“-Fuge aus der Es-Dur-Messe erschlossen: Selten hat man vor und nach Beethoven eine eindrucksvollere Musik zur Ewigkeit gehört.



Für alle Online-Veranstaltungen gilt derselbe Link zur Plattform Zoom:
https://zoom.us/j/8852699290?pwd=OHpQZ05VVW80dUU1d1pZT3BCSHc1QT09
Alternativ Zugang über www.zoom.us bei 'Einem Meeting beitreten' mit:
Meeting-ID: 885 269 9290, Kenncode: 196365
Oder zum Mithören über Telefon:
Tel.: 06950502596, 069710499222 oder 06938079883
mit obiger Meeting-ID und obigem Kenncode gemäß Abfrage
jeweils mit Raute-Taste # abschließen